ÄTHERISCHE ÖLE / AROMATHERAPIE

Ätherische Öle ergänzen meine Toolbox perfekt. Stressmanagement und Entspannung, Ernährung, Schlaf, körperliche Gesundheit, emotionale Ausgeglichenheit -  für fast alles gibt es ein Öl!

WAS SIND ÄTHERISCHE ÖLE?

Ätherische Öle kommen in allen Pflanzen vor - in Bäumen, Blumen, Wurzeln, Kräutern. Sie sind sozusagen das Immunsystem der Pflanze, denn sie wehren beispielsweise Schädlinge ab. Durch Dampfdestillation oder Kaltpressung werden sie gewonnen und schließlich in die kleinen Fläschchen abgefüllt.

Trinkst du Tee, wenn du krank bist? Dann weißt du ja, welche heilende Kraft Pflanzen besitzen! Nur, dass ätherische Öle hochkonzentriert und dadurch viel potenter sind: 1 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl besitzt dieselbe Kraft wie 28 Tassen Pfefferminztee.

WIE KANNST DU SIE ANWENDEN?

Natürlich duften sie himmlisch und haben allein dadurch einen hohen Wellness-Charakter :) Sie sind aber auch unglaublich vielseitig einsetzbar und begleiten mich durch meinen Tag: ob morgens beim Trockenbürsten, in der Kosmetik, tagsüber beim Kochen, im Diffuser im Büro oder abends beim Entspannen vom Tag und beim Einschlafen. Ich liebe es, mich mit so natürlichen Substanzen zu umgeben und genieße die herrlichen Gerüche und die reichhaltigen Aromen :) Als Wissenschaftlerin schätze ich es auch, dass es Studien zur Wirksamkeit der Öle gibt.

dōTERRA QUALITÄT

dōTERRA-Öle kannst du bedenkenlos sowohl äußerlich als auch innerlich anwenden. Dies ist eine Besonderheit: während Öle anderer Hersteller häufig synthetisch hergestellt oder "gepanscht" sind, obwohl auf dem Etikett scheinbar etwas anderes steht, folgt dōTERRA einem strengen Reinheitsgebot, das von externen Laboren kontrolliert wird. Die Testergebnisse kannst du sogar einsehen. So landen z. B. in einer Flasche Lavendelöl nur 100 % reines Lavendelöl - und nichts anderes. Die Qualität merkt man!

 

WELCHE WERTE VERTRITT dōTERRA?

 

Bei der Herstellung der Öle legt dōTERRA besonderen Wert auf Fairness, Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Die Pflanzen wachsen in ihrer natürlichen Umgebung und werden nicht gespritzt - damit ist die Qualität besser als Bio. Die Farmer erhalten faire Löhne - selbst bei Ernteausfall. Die Öle werden teilweise sogar aus Pflanzenresten gewonnen, die sonst weggeworfen würden.

 

Die Healing Hands bzw. Helping Touch Foundation realisiert immer wieder soziale Projekte, die die Gemeinden vor Ort gezielt unterstützen. Auch innerhalb des Unternehmens werden Mitarbeiter*innen gewertschätzt und unterstützt.

ERSTE SCHRITTE ZU DEN ÖLEN

 

  • Um die dōTERRA-Öle auszuprobieren, kann ich dir zunächst die kostenlose OIL EXPERIENCE ans Herz legen (siehe Termine & Events).

  • Dann ist es das beste, dir ein Kundenkonto von einem*r Berater*in deiner Wahl anlegen zu lassen, da du so 25 % Rabatt auf alle deine Einkäufe erhältst und von weiteren Angeboten profitierst - ohne Nachteile. Falls du dich für mich als Beraterin entscheidest, erhältst du von mir fachkundige Betreuung fast rund um die Uhr - natürlich kommt dir dabei auch meine anderweitige Expertise zugute :) falls du also mal eine bestimmte Frage hast, kann es dir auch passieren, dass ich dir wertvolle Tipps abseits der Öle gebe :D

  • Im März gibt es wieder ein tolles Einstiegsangebot: Für eine Erstbestellung ab 200 PV erhältst du fünf großartige Öle (Wild Orange, Copaiba, Adaptiv touch, Balance touch, Motivate touch) im Wert von 120 € gratis dazu. Zudem schenke ich dir, wie immer, ein praktisches Nachschlagewerk :)